Trinkwasserversorgung

Seit Inbetriebnahme der Aktivkohlefilteranlage in Kastl ist das Trinkwasser wieder nahezu PFOA frei. Die genauen Werte entnehmen Sie bitte aus der Aufstellung "PFOA-Messungen des Gesundheitsamtes".


Info-Hotline

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sowie das Landesamt für Umwelt haben eine gemeinsame Anlaufstelle für Fragen zu Perfluierten Chemiekalen geschaffen. Die Infohotline ist Montag bis Mittwoch sowie am Freitag von 9 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 13 bis 16 Uhr erreichbar. Bei Fragen zu Gesundheit, Trinkwasser und Lebensmitteln ist das LGL unter 09131/68082497 bzw. per E-mail an pfclgl.bayernde zuständig. Bei Fragen zu Wasser, Boden, Luft, Natur übernimmt das LfU unter 0821/90715102 bzw. per E-Mail an pfc-umweltlfu.bayernde


Trinkwasserversorgung: wir setzen auf die kommunale Zuständigkeit.

Die Qualität unseres Trinkwassers wird laufend überwacht und kontrolliert. Wir beziehen das Trinkwasser derzeit zu ca. 60% aus der Nachbargemeinde Kastl. Es werden regelmäßig Proben entnommen und von unabhängigen Instituten geprüft. Wasser ist Leben, so heißt ein Spruch, den wir gerne als kommunales Versorgungsunternehmen unterstreichen. Aktuelle Wasserwerte können Sie gerne nachlesen. Unser Trinkwasser ist im Härtegrad 3 eingestuft.

WASSERWERTE Kastl:

http://www.kastl-obb.de/information/wasserwerte.html